Rezept Rosmarin Fladen Focaccia al Rosmarino

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosmarin Fladen - Focaccia al Rosmarino

Rosmarin Fladen - Focaccia al Rosmarino

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Mehl
100 ml Oel
25 g Hefe
125 ml Milch
1  Rosmarinzweig ;(oder Salbei)
- - Salz
- - grobes Salz
Zubereitung des Kochrezept Rosmarin Fladen - Focaccia al Rosmarino:

Rezept - Rosmarin Fladen - Focaccia al Rosmarino
Eine Form mit 30 cm Durchmesser einfetten und mit Mehl bestaeuben. Eine Tasse Mehl mit Hefe und etwas warmer Milch verkneten. Eine Kugel formen, ein Kreuz einschneiden und in einer mit Mehl bestaeubten Schuessel etwa eine halbe Stunde gehen lassen. Das uebrige Mehl auf eine Arbeitsflaeche geben, eine Mulde eindruecken. Oel, etwas feines Salz, gehackten Rosmarin und den Hefeteig hineingeben und mit so viel warmer Milch verkneten, dass ein weicher Teig entsteht. Weiter bearbeiten, bis er glatt und geschmeidig ist. Ab und zu mit Mehl bestaeuben. Den Ofen auf 200oC vorheizen. Teig ausrollen und so in die vorbereitete Form druecken, dass er diese ganz ausfuellt und ueberall gleichmaessig dick ist. Oberflaeche mit einem Messer rautenfoermig einschneiden und eventuell Rosmarinblaettchen in einige Schnittpunkte stecken. Oberflaeche mehrfach mit einer Gabel anstechen, grobes Salz aufstreuen und den Fladen etwa eine Stunde backen. Aus der Form heben und in Rauten geschnitten servieren. * Quelle: Italienische Kueche Stedtfeld Verlag Stichworte: Backen, Brot, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45783 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14587 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 298102 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |