Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen Pueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Mangostane, Rosenwasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8 El. Rosenwasser
1 Glas Gelatinepulver
2 gross. Eier; getrennt
50 g Zucker
1  Vanilleschote; nur das Mark
- - rosa Lebensmittelfarbe
300 ml Schlagsahne
3  Mangostanen, evtl. 1/3 mehr ODER
6  Rambutans, evtl. 1/3 mehr
- - Rosenbluetenblaetter; ge- zuckert
Zubereitung des Kochrezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree:

Rezept - Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree
Rosenwasser in ein feuerfestes Schaelchen giessen, die Gelatine darueberstreuen. 10 Min. stehen lassen, bis die Gelatine schwammig wird. Ins heisse Wasserbad stellen, bis die Gelatine vollstaendig aufgeloest ist. Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark in eine feuerfeste Schuessel geben, im heissen Wasserbad schlagen, bis eine dickfluessige, helle Creme entsteht und der Schneebesen eine Spur hinterlaesst. Aus dem heissen Wasser nehmen und weiterschlagen, bis die Creme leicht abgekuehlt ist. Gelatine und etwas Lebensmittelfarbe unterruehren. Sahne halbfest schlagen und unter die Creme ziehen. Eiweiss steifschlagen, ebenfalls unter die Creme ziehen. Noetigenfalls noch etwas Lebensmittelfarbe zugeben. Portionsweise in Glaeser geben und mehrere Stunden kuehlen lassen. Mangostanen oder Rambutans vorbereiten, durch ein Sieb streichen und separat zur Schaumcreme reichen. Die Portionsglaeser mit in Zucker gewaelzten Rosenbluetenblaettern dekorieren. Anmerkung: Mangostanen oder Rambutans bilden eine ausgezeichnete Ergaenzung zu dem zarten Aroma dieser Creme. Reichen Sie sie in Portionsglaesern mit Loeffelbiskuits oder anderem feinen Gebaeck.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93095 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9170 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12229 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |