Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen Pueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Mangostane, Rosenwasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8 El. Rosenwasser
1 Glas Gelatinepulver
2 gross. Eier; getrennt
50 g Zucker
1  Vanilleschote; nur das Mark
- - rosa Lebensmittelfarbe
300 ml Schlagsahne
3  Mangostanen, evtl. 1/3 mehr ODER
6  Rambutans, evtl. 1/3 mehr
- - Rosenbluetenblaetter; ge- zuckert
Zubereitung des Kochrezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree:

Rezept - Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree
Rosenwasser in ein feuerfestes Schaelchen giessen, die Gelatine darueberstreuen. 10 Min. stehen lassen, bis die Gelatine schwammig wird. Ins heisse Wasserbad stellen, bis die Gelatine vollstaendig aufgeloest ist. Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark in eine feuerfeste Schuessel geben, im heissen Wasserbad schlagen, bis eine dickfluessige, helle Creme entsteht und der Schneebesen eine Spur hinterlaesst. Aus dem heissen Wasser nehmen und weiterschlagen, bis die Creme leicht abgekuehlt ist. Gelatine und etwas Lebensmittelfarbe unterruehren. Sahne halbfest schlagen und unter die Creme ziehen. Eiweiss steifschlagen, ebenfalls unter die Creme ziehen. Noetigenfalls noch etwas Lebensmittelfarbe zugeben. Portionsweise in Glaeser geben und mehrere Stunden kuehlen lassen. Mangostanen oder Rambutans vorbereiten, durch ein Sieb streichen und separat zur Schaumcreme reichen. Die Portionsglaeser mit in Zucker gewaelzten Rosenbluetenblaettern dekorieren. Anmerkung: Mangostanen oder Rambutans bilden eine ausgezeichnete Ergaenzung zu dem zarten Aroma dieser Creme. Reichen Sie sie in Portionsglaesern mit Loeffelbiskuits oder anderem feinen Gebaeck.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 9249 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16545 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3993 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |