Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen Pueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Mangostane, Rosenwasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8 El. Rosenwasser
1 Glas Gelatinepulver
2 gross. Eier; getrennt
50 g Zucker
1  Vanilleschote; nur das Mark
- - rosa Lebensmittelfarbe
300 ml Schlagsahne
3  Mangostanen, evtl. 1/3 mehr ODER
6  Rambutans, evtl. 1/3 mehr
- - Rosenbluetenblaetter; ge- zuckert
Zubereitung des Kochrezept Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree:

Rezept - Rosenschaumcreme mit Mangostanen-Pueree
Rosenwasser in ein feuerfestes Schaelchen giessen, die Gelatine darueberstreuen. 10 Min. stehen lassen, bis die Gelatine schwammig wird. Ins heisse Wasserbad stellen, bis die Gelatine vollstaendig aufgeloest ist. Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark in eine feuerfeste Schuessel geben, im heissen Wasserbad schlagen, bis eine dickfluessige, helle Creme entsteht und der Schneebesen eine Spur hinterlaesst. Aus dem heissen Wasser nehmen und weiterschlagen, bis die Creme leicht abgekuehlt ist. Gelatine und etwas Lebensmittelfarbe unterruehren. Sahne halbfest schlagen und unter die Creme ziehen. Eiweiss steifschlagen, ebenfalls unter die Creme ziehen. Noetigenfalls noch etwas Lebensmittelfarbe zugeben. Portionsweise in Glaeser geben und mehrere Stunden kuehlen lassen. Mangostanen oder Rambutans vorbereiten, durch ein Sieb streichen und separat zur Schaumcreme reichen. Die Portionsglaeser mit in Zucker gewaelzten Rosenbluetenblaettern dekorieren. Anmerkung: Mangostanen oder Rambutans bilden eine ausgezeichnete Ergaenzung zu dem zarten Aroma dieser Creme. Reichen Sie sie in Portionsglaesern mit Loeffelbiskuits oder anderem feinen Gebaeck.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 4400 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 9872 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7394 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |