Rezept Rosenkohlcremesuppe mit Kaesekuegelchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohlcremesuppe mit Kaesekuegelchen

Rosenkohlcremesuppe mit Kaesekuegelchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7483
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3021 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Bergkaese oder Allgaeuer Emmentaler
- - ca. 400 g Rosenkohl
1  Zwiebel
50 g Butter
3/4 l Fleischbruehe oder Gemuesebruehe
1  Becher Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Paprika edelsuess
5  Scheiben Toastbrot
- - ca. 100 g Butter fuer die Croutons
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohlcremesuppe mit Kaesekuegelchen:

Rezept - Rosenkohlcremesuppe mit Kaesekuegelchen
Fuer die Croutons Butter in einem Topf erhitzen und das in Wuerfel geschnittene Toastbrot darin anbraeunen. Die Kaesescheibe wenn noetig entrinden und mit einem Kartoffelbohrer kleine Kugeln ausstechen. Die Kugeln abdecken und beiseite stellen, die Kaesereste feinreiben. Die Rosenkohlroeschen putzen und waschen, am Ansatz kreuzweise einschneiden. Zwiebel schaelen und feinhacken. Die Fleischbruehe erhitzen. Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln zugeben und glasig duensten. Den Rosenkohl sowie die heisse Fleischbruehe zugeben und alles zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten koecheln lassen. Danach mit einem Schaumloeffel ca. 1/3 der knackig gargekochten Rosenkohlroeschen aus dem Topf heben und diese beiseite stellen. Den uebrigen Rosenkohl mit der Fluessigkeit puerieren und im Topf nochmal kurz aufwallen lassen, dann Creme fraiche und den geriebenen Kaese hineinruehren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Die ganzen Rosenkohlroeschen in der fertig abgeschmeckten Suppe wieder erwaermen, die Kaesekuegelchen hineingeben,mit etwas Paprika bestaeuben und sofort servieren. (Croutons nicht vergessen) * Aus: Feiner Kochen mit Kaese von Burda ** From: Robert_schweighardt%s2@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 18 Feb 1993 19:52:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Vorspeisen, Suppen, Rosenkohl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38792 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10357 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7548 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |