Rezept Rosenkohl Salat.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Salat.

Rosenkohl-Salat.

Kategorie - Salat, Gemüse, Ei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27231
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4778 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl; (*)
- - Salz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig
- - Öl
- - Eigelb
- - Öl
- - Senf
- - Essig
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
- - Brühe
2  Eigelb
2 El. Essig
1 Tl. Senf
2 Prise Currypulver
- - Kapern
- - Oliven
- - Brühe
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Salat.:

Rezept - Rosenkohl-Salat.
(*) Äh, ja, mich hat das auch irritiert. Aber genauso steht's im Buch: Titel Rosenkohl-Salat, Hauptzutat Blumenkohl. SB Der Blumenkohl wird gewässert, in kleine Röschen zerlegt, die dicken Stiele werden zurückgeschnitten, die Hüllblättchen entfernt. Wenn der ganze Blumenkohl so zubereit ist, werden die Röschen in leichtem Salzwasser möglichst rasch weich gekocht, abgeseiht und mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl oder mit einer Salatsauce von gerührten Eidottern nebst feinstem Öl, Senf, Essig, Salz, etwas klarem Zucker, Pfeffer und etwas Brühe vermischt. Oder: Man richtet die fast weichgekochten Blumenkohlröschen recht zierlich auf der Salatschüssel an und übergießt diese mit folgender Sauce: 2 Eidotter verrührt man gut mit 2 Eßlöffel Essig, 1 Teelöffel Senf, 2 Messerspitzen Currypulver, Kapern und Oliven und gibt, falls die Masse nicht fließend ist, etwas entfettete Brühe dazu. Nach Belieben kann man noch etwas Zitronensaft dazugeben. Dieser feine, würzige Salat wird noch besser, wenn er einige Stunden oder am Tage vorher zubereitet wird. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 3. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14996 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95734 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11810 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |