Rezept Rosenkohl Salat.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Salat.

Rosenkohl-Salat.

Kategorie - Salat, Gemüse, Ei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27231
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl; (*)
- - Salz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig
- - Öl
- - Eigelb
- - Öl
- - Senf
- - Essig
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
- - Brühe
2  Eigelb
2 El. Essig
1 Tl. Senf
2 Prise Currypulver
- - Kapern
- - Oliven
- - Brühe
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Salat.:

Rezept - Rosenkohl-Salat.
(*) Äh, ja, mich hat das auch irritiert. Aber genauso steht's im Buch: Titel Rosenkohl-Salat, Hauptzutat Blumenkohl. SB Der Blumenkohl wird gewässert, in kleine Röschen zerlegt, die dicken Stiele werden zurückgeschnitten, die Hüllblättchen entfernt. Wenn der ganze Blumenkohl so zubereit ist, werden die Röschen in leichtem Salzwasser möglichst rasch weich gekocht, abgeseiht und mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl oder mit einer Salatsauce von gerührten Eidottern nebst feinstem Öl, Senf, Essig, Salz, etwas klarem Zucker, Pfeffer und etwas Brühe vermischt. Oder: Man richtet die fast weichgekochten Blumenkohlröschen recht zierlich auf der Salatschüssel an und übergießt diese mit folgender Sauce: 2 Eidotter verrührt man gut mit 2 Eßlöffel Essig, 1 Teelöffel Senf, 2 Messerspitzen Currypulver, Kapern und Oliven und gibt, falls die Masse nicht fließend ist, etwas entfettete Brühe dazu. Nach Belieben kann man noch etwas Zitronensaft dazugeben. Dieser feine, würzige Salat wird noch besser, wenn er einige Stunden oder am Tage vorher zubereitet wird. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 3. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17696 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6080 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5496 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |