Rezept Rosenkohl Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Ragout

Rosenkohl-Ragout

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3613 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g geräucherter durchw. Speck
1  Zwiebel
3/8 l Wasser
1  Brühwürfel
500 g Kartoffeln
500 g Rosenkohl
100 g saure Sahne
2 El. gehackte Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Ragout:

Rezept - Rosenkohl-Ragout
Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 ausbraten, die Zwiebelwürfel zugeben, glasig werden lassen. Mit Wasser ablöschen, Brühwürfel hineingeben, darin auflösen. Geschälte Kartoffeln in große Würfel schneiden, Rosenkohl putzen und waschen, beides in den Topf geben, 25 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen. Saure Sahne, mit gehackten Kräutern verrührt, zum Schluß auf das Rosenkohl-Ragout geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 21176 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8089 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7762 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |