Rezept Rosenkohl Pilz Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Pilz-Salat

Rosenkohl-Pilz-Salat

Kategorie - Salat, Kalt, Kohl, Rosenkohl, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25814
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2762 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kleine Rosenkohlroeschen
200 g Eierschwaemmchen
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Butter
1 El. Zitronensaft
2 El. Weissweinessig
5 El. Kaltgepresstes Olivenoel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch
100 g Geraeucherte Entenbrust fein geschnitten
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 44/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Pilz-Salat:

Rezept - Rosenkohl-Pilz-Salat
Rosenkohl ruesten und die Strunkteile jeweils kreuzweise einschneiden, damit das Gemuese gleichmaessig gart. Den Rosenkohl in wenig Salzwasser oder in einem Siebeinsatz ueber Dampf bissfest garen. Inzwischen die Eierschwaemmchen ruesten und je nach Groesse halbieren oder vierteln. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. In einer beschichteten Bratpfanne in der warmen Butter kurz duensten. Die Hitze hoeher stellen und die Eierschwaemmchen beifuegen. Drei bis vier Minuten auf grossem Feuer braten; ziehen die Pilze Saft, diesen vollstaendig verdampfen lassen. Zuletzt den gekochten Rosenkohl untermischen. Vom Feuer nehmen. Zitronensaft, Essig, Oel, Salz und Pfeffer zu einer Sauce mischen. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Die Sauce ueber die noch warme Rosenkohl-Pilz-Mischung traeufeln und mindestens zehn Minuten ziehen lassen. Zum Servieren den Salat dekorativ auf Tellern anrichten und mit der geraeucherten Entenbrust garnieren. :Fingerprint: 21144157,101318662,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12131 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 20937 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9173 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |