Rezept Rosenkohl mit Kastanien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl mit Kastanien

Rosenkohl mit Kastanien

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 622
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5806 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Esskastanien (Maronen)
250 ml Wasser
1 El. Zucker
50 g Butter
500 ml Fleischbrühe
600 g Rosenkohl
- - Salz
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl mit Kastanien:

Rezept - Rosenkohl mit Kastanien
Kastanien kreuzweise einschneiden und 15 Minuten im Wasser kochen. Abgiessen, schaelen und die duenne braune Haut abziehen. Zucker und Butter in einem Topf schmelzen lassen. Kastanien dazugeben, mit heisser Fleischbruehe abloeschen und auf kleiner Gasflamme 15 Minuten garen. Den Rosenkohl putzen, waschen, an den Struenken einschneiden. In Salzwasser und etwas Muskatnuss ca. 15 Minuten kochen. Dann abgiessen und abtropfen lassen. Unter die Maronen mischen und sofort servieren. Als Beigabe zu Gefluegelbraten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6116 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4203 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8197 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |