Rezept Rosenkohl mit Buchweizenkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl mit Buchweizenkruste

Rosenkohl mit Buchweizenkruste

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19986
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2617 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Buchweizen
1 El. Oel
125 ml Gemuesebruehe
400 g Rosenkohl
2  Zwiebeln
20 g Butter
100 g Creme fraiche
50 g Raclettekaese
20 g Sonnenblumenkerne
- - Kraeutersalz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Muskatnuss
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl mit Buchweizenkruste:

Rezept - Rosenkohl mit Buchweizenkruste
Buchweizen heiss abspuelen. Im heissen Ofen kurz anduensten. Bruehe zugiessen, einmal aufkochen lassen und 10 Minuten ausquellen lassen. Rosenkohl putzen und in Salzwasser 10 Minuten bissfest kochen. Zwiebelwuerfel im Fett glasig duensten. Rosenkohl abgiessen und mit den Zwiebeln in eine gefettete Auflaufform geben. Buchweizen mit Creme fraiche, geriebenem Kaese und Kraeutersalz verruehren. Mit Pfeffer, Muskatnuss herzhaft abschmecken. Sonnenblumenkerne ueber das Gemuese streuen. Im Backofen bei 200o C etwa 20 Minuten backen. Stichworte: Gemuese, Auflauf, Backen, Rosenkohl, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14492 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6287 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4817 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |