Rezept Rosenkohl Curry Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Curry-Suppe

Rosenkohl-Curry-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4709
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4649 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
500 g Rosenkohl
3 El. Öl
2 Scheib. Bacon (Frühstücksspeck, fein gewürfelt), evtl. m
1  Zwiebel (fein gewürfelt)
1 El. Curry, evtl. mehr
800 ml Geflügelfond (a. d. Glas)
1/8 l Wasser
1 El. Crème fraîche, evtl. mehr
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
4 Scheib. Toastbrot
30 g Butter oder Margarine
- - Petersilienblätter
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Curry-Suppe:

Rezept - Rosenkohl-Curry-Suppe
Rosenkohl waschen, putzen. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Topf auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 erhitzen und den Bacon darin anbraten. Zwiebel zugeben und glasig dünsten, Kartoffeln zugeben und mit Curry bestäuben. Mit Fond und Wasser auffallen und den Rosenkohl zugeben. Crème fraîche einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 - 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 im geschlossenen Topf kochen lassen. In der Zwischenzeit Toast entrinden und in gleichmäßige Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel darin goldbraun braten. Einige Rosenkohlköpfchen aus der Suppe nehmen, halbieren. Die Suppe dann mit dem Schnellmixstab pürieren und abschmecken. Rosenkohlhälften wieder in die Suppe geben, mit Brotwürfeln und Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22073 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7941 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13428 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |