Rezept Rosenkohl Auflauf mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosenkohl-Auflauf mit

Rosenkohl-Auflauf mit

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22604
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9409 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 kg Rosenkohl
- - Salz
1 kg Kartoffeln; festkochend
200 g Bacon
1 Bd. Thymian
- - Fett für die Form
300 ml Schlagsahne
2  Eigelb
1  Ei
- - Pfeffer a.d.M.
- - Muskatnuss; frisch gerieben
20 g Haselnussblättchen bei Bedarf mehr
500 g Tomaten; geschält, Dose
1  Zwiebel
1  grüne Chilischote
3 El. Olivenöl
- - Cayennepfeffer
- - Zucker
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Rosenkohl-Auflauf mit:

Rezept - Rosenkohl-Auflauf mit
Rosenkohl putzen und am Stilansatz kreuzweise einschneiden. In Salzwasser 7 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Rosenkohl halbieren. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, 3 Minuten blanchieren, abschrecken und ebenfalls abtropfen lassen. Den Bacon in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne knusprig ausbraten, im Sieb abtropfen lassen. Den Thymian von den Zweigen zupfen. Eine flache ovale Auflaufform (2 l Inhalt) ausfetten. Schichtweise die Kartoffelscheiben, den Speck, den Thymian und den Rosenkohl in die Form setzen. Sahne, Eigelb und Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen und über den Auflauf gießen. Mit den Haselnussblättchen bestreuen. In vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 50 bis 60 Minuten backen. Minuten abdecken). dann servieren. Inzwischen für die Tomatensauce die Dosentomaten abtropfen lassen. Zwiebel und Chilischote fein würfeln. Öl erhitzen und Zwiebeln und Chili darin andünsten. Tomaten dazugeben und 10 bis 15 Minuten dicklich einkochen lassen. Mit Salz, Cayenne und Zucker pikant abschmecken. Die Sauce mit Schnittlauchröllchen bestreut zum Auflauf servieren. :Pro Person ca. : 568 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5700 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12891 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 7006 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |