Rezept Rosengelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosengelee

Rosengelee

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15397 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15  Rote Rosen, stark duftend
1 kg Gelierzucker
750 ml Trockener Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Rosengelee:

Rezept - Rosengelee
Die Rosen entblaettern und den hellen Bluetenboden abschneiden, da er Bitterstoffe enthalten koennte. Die Bluetenblaetter mit dem Wein bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen, 10-15 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Den Gelierzucker in die abgekuehlte Fluessigkeit geben und unter Ruehren vier Minuten sprudelnd kochen lassen. In ausgespuelte Glaeser geben und verschliessen. Tip 1: Kein Rosenoel zur Aromaverstaerkung verwenden, da der Gelee dann stark parfuemiert und aufdringlich schmecken wuerde. Tip 2: Nur ungespritzte Rosen, nach Moeglichkeit aus dem eigenen Garten, verwenden. * Quelle: Edition Ellert & Richter Koestliche Blueten zum Dekorieren und geniessen ISBN 3-89234-527-9 Erfasst von: H.Schmitt 18.07.95 Stichworte: Aufbau, Gelee, Rose, Wein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8802 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13944 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6288 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |