Rezept Rosen Likoer I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosen-Likoer I

Rosen-Likoer I

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20845
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8027 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g frische, stark duftende Rosenblaetter
- - Zucker
- - Korianderkoerner
- - Zimt
- - Klarer oder Kirschwasser
Zubereitung des Kochrezept Rosen-Likoer I:

Rezept - Rosen-Likoer I
Rosenblaetter in einem Gefaess mit 500 ml lauwarmem Wasser uebergiessen, gut verschlossen 2 Tage ruhen lassen, filtrieren und die Blaetter dabei sanft ausdruecken. Die gleiche Menge Alkohol zugeben, pro l Fluessigkeit 250g in 125 ml Wasser geloesten Zucker zugeben, ebenfalls einige Korianderkoerner und eine Prise Zimt. Alles gut schuetteln und 2-3 Wochen an einen warmen Ort stellen. Filtrieren, auf Flaschen ziehen und ruhen lassen. ** Gepostet von: Barbara Toenshoff Stichworte: Getraenk, Likoer, Rose

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 26720 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11034 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 8825 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |