Rezept Rosa Himbeermakroenchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosa Himbeermakroenchen

Rosa Himbeermakroenchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7477
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g geschaelte gemahlene Mandeln
50 g Puderzucker
2 El. Himbeerkonfituere (ca. 100 g)
1/2 Tl. Zitronensaft
1 klein. Eiweiss
50 g Puderzucker
1 El. heisser roter Saft
- - Non-Pareilles
Zubereitung des Kochrezept Rosa Himbeermakroenchen:

Rezept - Rosa Himbeermakroenchen
Mandeln und Puderzucker, Konfituere und Zitronensaft verkneten. Eiweiss steif schlagen, unterheben. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech mit einem Teeloeffel etwa 20 kleine Haeufchen setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Inzwischen Puderzucker mit heissem Saft zu einer duennen Glasur ruehren, auf die heissen Haeufchen pinseln und mit Non-Pareilles bestreuen. Non-Pareilles: (Hier fehlt mir mal wieder die Definition; ich vermute, das sind diese kleinen silbernen Pralinen-Verzierungskuegelchen; das dtv-Lexikon sagt, N.-P. seien ein sechspunktiger Schriftgrad...) (Pro Keks etwa 50 Kalorien / 200 kJ) ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sun, 06 Dec 1992 19:40:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gebaeck, Pralinen, Makronen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14451 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36554 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13750 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |