Rezept Rosa Apfelbrause mit Schuß

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosa Apfelbrause mit Schuß

Rosa Apfelbrause mit Schuß

Kategorie - Getränke, Kalt, Longdrink Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30037
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2596 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiches Knäckebrot !
Das Brot wird wieder knusprig, wenn es im Toaster geröstet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
140 dl Apfellimonade
2 cl Preiselbeersirup
2 cl Apfelschnaps ersatzweise: Obstler
2  Apfelscheiben
- - Brigitte erfaßt von I. Benerts 22.04.97.
Zubereitung des Kochrezept Rosa Apfelbrause mit Schuß:

Rezept - Rosa Apfelbrause mit Schuß
Alle Zutaten miteinander verrühren und in mit reichlich Eis gefüllte Gläser geben. Mit je einer Apfelschbeibe garnieren. : ca. 3,5 % Alkohol :Pro Person ca. : 96 kcal :Pro Person ca. : 400 kJoule :Kohlenhydrate : 18 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4253 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4641 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5995 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |