Rezept Roquefort Terrine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roquefort Terrine

Roquefort Terrine

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3352 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
125 g Quark
125 g Roquefort
2  Blatt Gelatine
2  Sahne
200 g Geschlagene Sahne
1  Tomate
1  Schalotte
- - Etwas geschnittenen Schnittlauch
- - Olivenöl
- - Sesamsaat
- - Herbert Schmitt Michael Lacher Restaurant Alte Sonne
Zubereitung des Kochrezept Roquefort Terrine:

Rezept - Roquefort Terrine
Aus dem Roquefort den Blauschimmel ausstechen und aufbewahren. Den Rest vom Roquefort, Quark und die Sahne in einer Moulinette gut vermischen, bis eine glatte Masse entsteht. Diese nun in einer Schüssel mit der eingeweichten und aufgelösten Gelatine mischen und die geschlagene Sahne unterheben. Die Tomate schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte in feine Würfel schneiden. Aus dem Blauschimmel, Tomaten, Schalotten und dem Schnittlauch eine Masse kneten und daraus eine Rolle formen. Nun eine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Die Form ca. mit 1/3 der Quark - Käsemasse füllen und kalt werden lassen. Dann die Rolle in die Mitte der Form legen und mit der restlichen Quark - Käsemasse auffüllen. Ca. 2 Stunden kühl stellen. Nach dem Stürzen der Terrine bestreicht man sie mit Olivenöl und rollt sie in gerösteten Sesam.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6366 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12469 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 11808 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |