Rezept Roquefort Terrine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roquefort Terrine

Roquefort Terrine

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3310 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
125 g Quark
125 g Roquefort
2  Blatt Gelatine
2  Sahne
200 g Geschlagene Sahne
1  Tomate
1  Schalotte
- - Etwas geschnittenen Schnittlauch
- - Olivenöl
- - Sesamsaat
- - Herbert Schmitt Michael Lacher Restaurant Alte Sonne
Zubereitung des Kochrezept Roquefort Terrine:

Rezept - Roquefort Terrine
Aus dem Roquefort den Blauschimmel ausstechen und aufbewahren. Den Rest vom Roquefort, Quark und die Sahne in einer Moulinette gut vermischen, bis eine glatte Masse entsteht. Diese nun in einer Schüssel mit der eingeweichten und aufgelösten Gelatine mischen und die geschlagene Sahne unterheben. Die Tomate schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte in feine Würfel schneiden. Aus dem Blauschimmel, Tomaten, Schalotten und dem Schnittlauch eine Masse kneten und daraus eine Rolle formen. Nun eine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Die Form ca. mit 1/3 der Quark - Käsemasse füllen und kalt werden lassen. Dann die Rolle in die Mitte der Form legen und mit der restlichen Quark - Käsemasse auffüllen. Ca. 2 Stunden kühl stellen. Nach dem Stürzen der Terrine bestreicht man sie mit Olivenöl und rollt sie in gerösteten Sesam.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6282 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 6666 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 9687 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |