Rezept Roquefort Lauch Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roquefort-Lauch-Suppe

Roquefort-Lauch-Suppe

Kategorie - Suppe, Creme, Lauch, Roquefort Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Butter
250 g Bleichlauch in Ringe geschnitten
150 g Kartoffeln; gewuerfelt
200 ml Milch
700 ml Gemuesebouillon
100 ml Rahm
150 g Roquefort; zerkruemelt
1 Prise Cayennepfeffer
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Roquefort-Lauch-Suppe:

Rezept - Roquefort-Lauch-Suppe
Lauch und Kartoffeln in der warmen Butter zirka fuenf Minuten andaempfen. Mit Milch abloeschen und waehrend circa fuenfzehn Minuten auf kleinem Feuer weich kochen, gelegentlich umruehren. Puerieren, durchs Sieb zurueck in die Pfanne geben. Bouillon zugeben, aufkochen, Rahm und Roquefort beifuegen, wuerzen (Vorsicht mit dem Salz...) und unter Ruehren nur kurz erhitzen. Nach Belieben mit einem Tupfer Schlagrahm garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19645 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13092 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5084 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |