Rezept Romanesco mit Spaetzli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Romanesco mit Spaetzli

Romanesco mit Spaetzli

Kategorie - Gemuese, Frisch, Romanesco Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25810
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Romanesco; a ca. 400 g
2  Karotten
2  Kartoffeln
1  Lauch
200 g Rezenter Kaese
50 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Eier-Spaetzli
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Romanesco mit Spaetzli:

Rezept - Romanesco mit Spaetzli
Den Romanesco in kleine Roeschen teilen, die geruesteten Karotten und Kartoffeln in 2 cm grosse Wuerfelchen schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, den Kaese an der Roestiraffel reiben. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Karotten beigeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt zirka 10 Minuten daempfen. Die Kartoffeln beigeben und etwa 5 Minuten mitdaempfen, dann den Romanesco und den Lauch beifuegen .und nochmals zirka 10 Minuten daempfen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Spaetzli zum Gemuese geben und in 5 bis 10 Minuten unter sorgfaeltigem Wenden heiss werden lassen. Vor dem Servieren den Kaese daruntermischen. :Fingerprint: 21138503,101318774,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46302 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 5931 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13266 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |