Rezept "Rollbraten vom Schdallhaas"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Rollbraten vom Schdallhaas"

"Rollbraten vom Schdallhaas"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kaninchen; bratfertig
100 g Duerrfleisch; Scheiben
250 g Zwiebeln
1  Bd. Petersilie
60 g Fett
1  Tomate
125 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Maggi
Zubereitung des Kochrezept "Rollbraten vom Schdallhaas":

Rezept - "Rollbraten vom Schdallhaas"
Zwiebeln in duenne Ringe schneiden. Kaninchen entbeinen, mit Zwiebelringen und Duerrfleischscheiben belegen, salzen und pfeffern. Gehackte Petersilie darauf verteilen. Den Braten rollen und gut zunaehen. In einer tiefen Gusspfanne in heissem Fett anbraten. Mit Wasser (*) abloeschen und neunzig Minuten mit der Tomate schmoren lassen. Wenn das Fleisch weich ist, herausnehmen und warm stellen. Die Sauce mit Sahne binden und mit Maggi (**) und Pfeffer kraeftig abschmecken. Das Fleisch in Scheiben geschnitten zu "Schneeballe" und Salat servieren. (*) Geradezu "klassisch" ist ein Gemisch halb aus Bier, halb aus Wasser (**) Ich wuerde auch hier das "saarlaendische Rauschgift" weglassen. * Quelle: Trad. ** Gepostet von Martin Lange Date: 01 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Kaninchen, Rollbraten, Saar, 0, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?
Der Begriff Flohsamen hört sich seltsam an, es handelt sich aber um ein Wegerich-Gewächs. Man kennt es auch als Psyllium und es gilt als Geheimwaffe gegen Übergewicht. Wird der Flohsamen seinem Ruf gerecht?
Thema 68320 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21824 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16298 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |