Rezept Rohkostsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rohkostsalat

Rohkostsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Stck. Fenchel
1/2  Grüne Paprika
1  klein. Möhre, geschält
100 g Salatgurke
1  Stck. Apfel
1  Tomate
1  Frühlingszwiebel
5  Radieschen
1  Knoblauchzehe, geschält
1/2  Magerjoghurt
1/2  Zitrone (Saft)
1  Weißweinessig
1  Schuß Braunen Zucker
1  Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Gehackte Kräuter
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Leicht&Lecker, 18.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Rohkostsalat:

Rezept - Rohkostsalat
Zubereitung: Den Fenchel, Paprika, Möhre, Salatgurke, Apfel, Tomate, Frühlingszwiebel und Radieschen kleinschneiden. Aus Joghurt, Olivenöl, Zucker, Essig, gehacktem Knoblauch, Zitronensaft, gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und über das Gemüse nappieren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9614 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10802 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7788 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |