Rezept Rohe Tomatensauce Für Teigwaren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rohe Tomatensauce Für Teigwaren

Rohe Tomatensauce Für Teigwaren

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4212 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Tomaten; gut reif
2  (-3) Knoblauchzehen
1  Basilikum
120 g Grüner Lauch; Menge anpassen
1/2  (-1) Peperoncini; rot
1  Tomatenpürree
4  Aceto Balsamico
3  Olivenöl; (ca. 50 g)
- - Pfeffer, Salz
1  Mozzarella (150 g)
300 g Penne oder Rigatoni; evtl. ein Drittel mehr
- - Herbert Schmitt Coop Schweiz
Zubereitung des Kochrezept Rohe Tomatensauce Für Teigwaren:

Rezept - Rohe Tomatensauce Für Teigwaren
Die Tomaten über Kreuz einschneiden, Stielansatz herausschneiden, dann für ca. 30 Sekunden in siedendes Wasser tauchen. Tomaten etwas abkühlen lassen, dann schälen und in kleine Würfeli schneiden. Knoblauch durch die Presse drücken, Basilikum in Streifen schneiden, beides zu den Tomaten geben. Lauch rüsten, waschen, in sehr dünne Streifchen schneiden. Peperoncini halbieren, entkernen, ebenfalls in sehr feine Streifchen schneiden, mit dem Lauch, dem Tomatenpürree, dem Aceto und dem Öl zu den Tomaten geben, alles gut mischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mozzarella in kleine Würfeli schneiden, am Schluß zur Sauce geben. Die Teigwaren laut Anleitung auf der Packung "al dente" kochen, abtropfen lassen. Die Sauce über die heißen Teigwaren anrichten, sofort servieren. Die Sauce kann auch am Vortag zubereitet werden. Für 2 Personen: Zutaten lassen sich gut halbieren. Pro Person ca. 2485 kJ/595 kcal Vorbereitungszeit: ca. 1 Stunde Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7617 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5689 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18515 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |