Rezept Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto

Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25057
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Reismischung (Langkorn-, Camargue-, Wildreis)
- - Salz
1/2 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 El. Butter
3  Junge Knoblauchzehen
100 ml Weisswein, trocken
750 ml Spargelsud; evt. mehr
75 ml Schlagsahne
5  Baerlauchblaetter
1 El. Baerlauchpaste (s. Rezept)
- - Parmesan; zum Bestreuen
500 g Weisser Spargel
500 g Gruener Spargel
1 l Wasser
1 Prise Zucker
4 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto:

Rezept - Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto
Den weissen Spargel schaelen, den gruenen Spargel nur im unteren Drittel schaelen. Die Spargelschalen im Wasser mit Salz und Zucker etwa 1/2 Stunde auskochen, dann absieben und den Spargelsud auffangen. Die Spargel in etwa 5 cm lange Stuecke schneiden, dicke Stangen laengs halbieren. Die Fruehlingszwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Die Zwiebelringe und den durchgepressten Knoblauch in der Butter anduensten, dann den Reis dazugeben und ebenfalls anduensten. Mit dem Weisswein abloeschen, diesen fast voellig einkochen lassen, dann mit Spargelsud auffuellen, zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze ausquellen lassen. Die Sahne steif schlagen und mit dem in Streifen geschnittenen Baerlauch vermischen. Das Oel erhitzen und den weissen Spargel anbraten, nach 5 Minuten auch den gruenen Spargel zugeben und beide Sorten unter Wenden baun braten, salzen und pfeffern. Wenn der Reis gar ist, die Baerlauchpaste unterruehren und die Baerlauchsahne unterziehen. Den Baerlauchreis mit Parmesan bestreuen und mit dem gebratenen Spargel anrichten. Anmerkung Petra: Dieses Rezept ist eine Eigenkreation aus den beiden Rezepten "Roh gebratener Spargel mit Rucola-Risotto" und "Getreide-Risotto mit Baerlauch und gruenen Spargeln". Schmeckt absolut lecker!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7744 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12408 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9216 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |