Rezept Rognoncini trifolati (geduenstete Kalbsnierchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rognoncini trifolati (geduenstete Kalbsnierchen)

Rognoncini trifolati (geduenstete Kalbsnierchen)

Kategorie - Fleisch, Kalb, Innerei, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Frische Kalbsnieren
2 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Butter
1  Weisse Zwiebel
3  Knoblauchzehen
250 ml Rotwein
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Rognoncini trifolati (geduenstete Kalbsnierchen):

Rezept - Rognoncini trifolati (geduenstete Kalbsnierchen)
Die Nieren sorgfaeltig haeuten, jegliches Fett entfernen, auch die inneren weissen Harnstraenge herausschneiden. Die Nieren in duenne Scheibchen schneiden. Portionenweise, damit die Hitze nicht nachlaesst, im rauchend heissen Oel rasch anbraten, dabei salzen und pfeffern. Herausheben und warm stellen. Im verbliebenen Fett die Butter erhitzen, darin die feingehackte Zwiebel und Knoblauchzehen anduensten. Mit Wein abloeschen, rasch um gut die Haelfte einkochen, bevor die Nieren mitsamt dem inzwischen ausgetretenen Saft hineingefuegt werden. Einige Minuten sanft koecheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und schliesslich servieren. Dazu passen gegrillte Polentaschnitten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7337 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 14312 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 9824 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |