Rezept Roggenbrot mit Sauerteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roggenbrot mit Sauerteig

Roggenbrot mit Sauerteig

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 28927 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Wuerfel Hefe
1 El. Honig
375 g Roggenschrot (sehr fein)
375 g Roggenschrot (mittelfein)
2 Tl. Salz
1 Tl. Fenchel
1 Tl. Anis, zerstossen
1 Glas Sauerteig, fluessig oder Instant
3 El. Ruebensirup
3 El. grobe Haferflocken zum Bestreuen
- - Reformhaus KURIER 10/94 erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Roggenbrot mit Sauerteig:

Rezept - Roggenbrot mit Sauerteig
Schrot in eine Schuessel geben. Die Hefe mit Honig und einem Teil des Wassers glattruehren, zu dem Mehl geben, zusammen mit dem restlichen Wasser, dem Sauerteig, dem Salz, Gewuerzen und Ruebensirup zu einem festen Teig verkneten. Mit Klarsichtfolie abdecken und einige Stunden bei normaler Zimmertemperatur gehen lassen. Den Teig nochmals kraeftig durchknetenund ein Brot formen. Mit einer Gabel einige Male einstechen, mit Wasser bepinseln und mit Hafer- flocken bestreuen. Nachdem das Brot etwas gegangen ist, wird es, im auf 250?C vorgeheizten Backofen, 15-20 Minuten gebacken. Danach noch ca. 60 Minuten bei niedrigerer Backtemperatur (180-200?C) fertigbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 7296 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7219 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4120 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |