Rezept Roestigratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roestigratin

Roestigratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13345
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2757 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
1 dl Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
750 g Geschwellte Kartoffeln
150 g Gruyere
150 g Bratspeck; in Scheiben
1 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Roestigratin:

Rezept - Roestigratin
Eier und Rahm gut verquirlen, wuerzen. Kartoffeln schaelen und mit dem Kaese auf der Roestiraffel reiben. Speck in Streifen schneiden, im heissen Oel knusprigbraten. Alle Zutaten gut vermengen, abschmecken und in eine eingefettete Auflaufform geben. Die Roesti in den 250 Grad heissen Ofen schieben und 20 Minuten goldbraun gratinieren. * Quelle: Orella, Heft 5, 1994 Beatrice Aepli Erfasst von Rene Gagnaux 2:301/212.19, 10.05.94 Erfasser: Stichworte: Kartoffel, Roesti, Kaese, Speck, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 76137 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10150 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38463 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |