Rezept Roesti mit Thymian und geraeuchertem Saibling

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roesti mit Thymian und geraeuchertem Saibling

Roesti mit Thymian und geraeuchertem Saibling

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Festkochende Kartoffeln
1  Ei
- - Butter zum Braten
1 El. Getrockneten Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Roesti mit Thymian und geraeuchertem Saibling:

Rezept - Roesti mit Thymian und geraeuchertem Saibling
Die Kartoffeln schaelen und mit einer Reibe in grobe Stifte reiben, mit dem Ei und dem Thymian vermengen, dann salzen und pfeffern. In Butter in einer beschichteten Pfanne (ja, wirklich, geht prima) goldbraun ausbacken. Auf Kuechenpapier entfetten und mit dem Saibling, einem Loeffel Creme fraiche und Schnittlauch garnieren. Dazu eiskalten Champagner. Statt geraeuchertem Saibling kann man auch Lachs oder geraeucherten Aal nehmen - alles sehr lecker! Quelle: Nordtext (Videotext des Ndr). 18.12.1993 Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6545 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16759 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6907 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |