Rezept Rösti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rösti

Rösti

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2977
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Pellkartoffeln
- - (am Vortag gekocht)
2 1/2 El. Schweineschmalz oder
- - Butterschmalz
3/4 Tl. Salz
1 El. Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Rösti:

Rezept - Rösti
Kartoffeln pellen und auf einer sehr groben Reibe raffeln. Schweine- oder Butterschmalz in einer Bratpfanne erwärmen, Kartoffeln hineingeben, mit Salz bestreuen, auf 1 1/2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 unter gelegentlichem Wenden leicht anbraten, dann mit dem Bratenwender zu einem zusammenhängenden "Kuchen" zusammendrücken, weiterbraten, bis sich nach 15 Min. eine goldgelbe Kruste gebildet hat. Butter oder Margarine in kleinen Stücken ringsum am Pfannenrand verteilen, schmelzen lassen, ca. 5 Min. weiterbraten, den "Rösti-Kuchen" auf eine Platte stürzen. 20 g Eiweiß, 56 g Fett, 150 g Kohlenhydrate, 5087 kJ, 7214 kcal Tips zur Abwandlung: 4 Zwiebeln fein würfeln, zuerst im Fett glasig dünsten, anschließend die Kartoffeln zugeben. Oder 100 g Speckwürfel im Schmalz hellbraun braten, anschließend die Kartoffeln zugeben. Die fertigen Rösti mit dünnen Käsescheiben oder geriebenem Käse belegen, im Backofen bei 200° 10 -15 Min. überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5951 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7767 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7569 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |