Rezept Roemische Lammkeule Agnello alla romana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roemische Lammkeule Agnello alla romana

Roemische Lammkeule Agnello alla romana

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3382 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.5 kg Lammkeule
2  Knoblauchzehen
2  Tassen Semmelbroesel
3 El. gehackte Petersilie
1 Tl. Salz
1  Msp. schwarzer Pfeffer
10 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Roemische Lammkeule Agnello alla romana:

Rezept - Roemische Lammkeule Agnello alla romana
Die Keule, falls noetig, haeuten, waschen und trockentupfen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Knoblauchzehen schaelen und mit etwas Salz zerdruecken. Den Knoblauch mit der Petersilie, dem Salz, dem Pfeffer und den Semmelbroeseln mischen und soviel Olivenoel zufuegen, bis eine geschmeidige Paste entsteht. Die Lammkeule mit Oel bestreichen, in die Bratenpfanne des Ofens legen und mit der vorbereiteten Paste bestreichen. Das restliche Oel ueber die Keule traeufeln. Die Keule ca. 1 1/2 Stunden braten. Waehrend des Garens das Fleisch wiederholt mit dem sich bildenden Saft betraeufeln - evtl. heisses Wasser beigeben. Noch ein Tip: Etwas heisse Fleischbruehe mit in die Bratenpfanne geben und darin nach halber Garzeit geschaelte Kartoffeln in die Bruehe geben. Die Kartoffeln werden so richtig durchzogen vom Geschmack der Keule. Die Kroenung waere noch, die Kartoffeln kurz vor Schluss mit einer vorbereiteten Mischung aus 70:30 milden Schafskaese und Butter, die im einem Topf zerlassen werden und schoen durchgeruehrt zu einer Paste werden, zu ueberbacken. Beilagen : Prinzessbohnen mit Speck, halbtrockener Bardolino * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Lamm, Lammfleisch, Lammkeule, Italien, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11087 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34691 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11501 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |