Rezept Roemische Hacksteaks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roemische Hacksteaks

Roemische Hacksteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14720
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Aubergine
1  Zucchini
1  Paprikaschote
2  Fleischtomaten
3  Zwiebeln
600 g Hackfleisch, gemischtes
2  Eier
1/2 Tas. Kraeuter, gemischte
100 g Semmelbroesel
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlenen
6 El. Oel
1  Bd. Schnittlauch
2  Pk. Mozzarella
1 El. Kraeuter der Provence
Zubereitung des Kochrezept Roemische Hacksteaks:

Rezept - Roemische Hacksteaks
Die Aubergine waschen, in Scheiben schneiden und salzen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. Nach 10 Minuten mit kaltem Wasser abspuelen. Die Zucchini vorbereiten und waschen, die Paprikaschote waschen, vierteln, von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien. Die Fleischtomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden. Die Zwiebeln abziehen, 1 Zwiebel fein wuerfeln, die restlichen in Ringe schneiden. Das vorbereitete Gemuese grob wuerfeln. Die Zwiebelwuerfel mit dem Hackfleisch, den Eiern, den Kraeutern und den Semmelbroeseln vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 4 flache Hacksteaks formen. In 3 El. erhitztem Oel von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Inzwischen den Schnittlauch unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, trockenschwenken und in Roellchen schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Hacksteaks mit dem Mozzarella belegen, auf einem Backblech in der auf 150 Grad (Gas: Stufe 1) vorgeheizten Roehre ca. 5 - 10 Minuten ueberbacken. Waehrenddessen im restlichen Oel die Zwiebelringe mit dem gewuerfelten Gemuese duensten. Mit 1/2 Tasse Wasser abloeschen, mit Salz, Pfeffer und den Kraeutern der Provence abschmecken, noch ca. 10 Minuten garen. Als Beilage Kroketten. Tip: Ein Schuss Weisswein macht das Gemuese delikater! Info: Pro Portion ca. 1026 kcal ca. 4295 kJ ca. 51 g Eiweiss ca. 74 g Fett ca. 28 g Kohlenhydrate Erfasser: Stichworte: Hackfleisch, Zwischendurch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7744 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 24842 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5390 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |