Rezept Röllchen vom Schweinefilet mit Käsesauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Röllchen vom Schweinefilet mit Käsesauce

Röllchen vom Schweinefilet mit Käsesauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6053
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3185 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
16  Schweinfilet-Medaillons a 40 g, vom Metzger schneiden lassen
5 Scheib. Schinken, gekocht
16  Basilikumblätter
100 ml Brühe
250 g Creme fraîche
100 g Frischkäse mit Kräutern
30 g Edamer; gerieben, oder Gouda
1 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
- - Bratenfett
- - Petersilie; grob gehackt, als Garnitur
Zubereitung des Kochrezept Röllchen vom Schweinefilet mit Käsesauce:

Rezept - Röllchen vom Schweinefilet mit Käsesauce
Fleisch vorsichtig klopfen. mit wenig Salz und Pfeffer wuerzen und den Schinken auf dem fleisch verteilen. Auf jedes Fleischstueck 1 Basilikumblatt auflegen, dann jede Scheibe aufrollen und immer 4 Roellchen auf einen Spiess stecken. Die Roellchen nun leicht in Mehl waelzen und in wenig Fett in der Pfanne von beiden Seiten braten. Bratfett abgiessen, Butter zugeben und auf jeder Seite 2-3 Minuten nachbraten lassen. Fuer die Sauce Bruehe und Creme fraiche in einem Topf erhitzen. Frischkaese in Stueckchen unterruehren, ebenfalls den geriebenen Kaese. mit den Gewuerzen abschmecken. Auf vorgewaermten Tellern die Spiesse anrichten, mit Kaesesauce ueberziehen, mit Petersilie bestreuen. dazu: Blattspinat Kartoffelroesti Quelle: Walter Stemberg in : Scala Velbert 43/2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 10504 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 2721 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 4232 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |