Rezept Roedelheimer Rinderfilet geduenstet mit Meerrettichfuelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roedelheimer Rinderfilet geduenstet mit Meerrettichfuelle

Roedelheimer Rinderfilet geduenstet mit Meerrettichfuelle

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2287 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiches Knäckebrot !
Das Brot wird wieder knusprig, wenn es im Toaster geröstet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Filet
125 g Doerrfleisch
- - Pfeffer, Salz
1  Bd. Suppengruen
1  Zwiebel
1  Moehre; (Karotte)
1/4 l Fleischbruehe
200 ml Trockener Weisswein
1 Tl. Meerrettich
75 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Roedelheimer Rinderfilet geduenstet mit Meerrettichfuelle:

Rezept - Roedelheimer Rinderfilet geduenstet mit Meerrettichfuelle
Doerrfleisch auslassen und herausnehmen. Filet mit Pfeffer und Salz einreiben, im Fett anbraten. Gewuerfeltes Gemuese zum Fleisch geben, mit Bruehe und Wein aufgiessen. 45 Min. zugedeckt bei 220 GradC braten. Geraspelten Meerrettich in heisser Butter schwenken. Rinderfilet seitlich aufschneiden, mit Meerrettich fuellen. Nochmals 15 Min. braten. * Quelle: Nach hessentext 13.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 13 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Meerrettich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 16524 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21502 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 71667 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |