Rezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

Kategorie - Fisch, Obst, Getreide, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28725
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2  Rochenfluegel
3  Schalotten, fein geschnitten
1  Knoblauchzehe, fein geschnitten
1/8 l Fischfond
2 El. Weintrauben
3 El. Walnuesse, gehackt
1  Vanilleschote
1 El. Rosmarin, fein geschnitten
1  Limette
2 Tas. Langkornreis
6 Tas. Gemuesebruehe
2 El. Petersilie, fein geschnitten
- - Butter zum Anbraten
- - Pfeffer, Salz
Zubereitung des Kochrezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen:

Rezept - Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen
Den Rochenfluegel vom Fischhaendler abziehen lassen. Den Fluegel auf die gewuenschte Groesse schneiden, mit Pfeffer und Salz wuerzen und wie ein Schnitzel bei geringer Hitze in Butter von beiden Seiten je ca. 8 Minuten anbraten. 2 Essloeffel gehackte Walnuesse in einer Pfanne roesten und zur Seite stellen. Eine gewuerfelte Schalotte in Butter anschwitzen, den Reis dazugeben und mit Bruehe aufgiessen. Ungefaehr 20 Minuten langsam koecheln lassen. Anschliessend die geroesteten Nuesse und die gehackte Petersilie untermischen. Vanille mit einem Messer aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In derselben Pfanne einen Essloeffel gehackte Walnuesse kurz roesten. Dann zwei gewuerfelte Schalotten und Knoblauch zugeben und mit etwas Butter anschwitzen. Mit dem Fischfond abloeschen. Rosmarin, Vanillemark und ausgekratzte Vanilleschote, Trauben und Limettensaft zugeben. Die Fluessigkeit um die Haelfte reduzieren und anschliessend mit etwas Butter binden. Die Vanilleschote herausnehmen und die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Fisch mit der Sauce anrichten und dem Walnusspilaw anrichten. :Stichwort : Rochen :Stichwort : Vanille :Stichwort : Traube :Stichwort : Walnuss :Stichwort : Reis :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.11.2000 :Letzte Aenderung: 19.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 23.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Aromakueche mit exotischen :Quelle : Gewuerzen, :Quelle : Vincent Klink

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 8476 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 26553 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 14889 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |