Rezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen

Kategorie - Fisch, Obst, Getreide, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28725
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2  Rochenfluegel
3  Schalotten, fein geschnitten
1  Knoblauchzehe, fein geschnitten
1/8 l Fischfond
2 El. Weintrauben
3 El. Walnuesse, gehackt
1  Vanilleschote
1 El. Rosmarin, fein geschnitten
1  Limette
2 Tas. Langkornreis
6 Tas. Gemuesebruehe
2 El. Petersilie, fein geschnitten
- - Butter zum Anbraten
- - Pfeffer, Salz
Zubereitung des Kochrezept Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen:

Rezept - Rochenfluegel mit Vanille, Trauben und Walnuessen
Den Rochenfluegel vom Fischhaendler abziehen lassen. Den Fluegel auf die gewuenschte Groesse schneiden, mit Pfeffer und Salz wuerzen und wie ein Schnitzel bei geringer Hitze in Butter von beiden Seiten je ca. 8 Minuten anbraten. 2 Essloeffel gehackte Walnuesse in einer Pfanne roesten und zur Seite stellen. Eine gewuerfelte Schalotte in Butter anschwitzen, den Reis dazugeben und mit Bruehe aufgiessen. Ungefaehr 20 Minuten langsam koecheln lassen. Anschliessend die geroesteten Nuesse und die gehackte Petersilie untermischen. Vanille mit einem Messer aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In derselben Pfanne einen Essloeffel gehackte Walnuesse kurz roesten. Dann zwei gewuerfelte Schalotten und Knoblauch zugeben und mit etwas Butter anschwitzen. Mit dem Fischfond abloeschen. Rosmarin, Vanillemark und ausgekratzte Vanilleschote, Trauben und Limettensaft zugeben. Die Fluessigkeit um die Haelfte reduzieren und anschliessend mit etwas Butter binden. Die Vanilleschote herausnehmen und die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Fisch mit der Sauce anrichten und dem Walnusspilaw anrichten. :Stichwort : Rochen :Stichwort : Vanille :Stichwort : Traube :Stichwort : Walnuss :Stichwort : Reis :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.11.2000 :Letzte Aenderung: 19.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 23.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Aromakueche mit exotischen :Quelle : Gewuerzen, :Quelle : Vincent Klink

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6203 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4696 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12358 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |