Rezept Roastbeef Sülze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roastbeef-Sülze

Roastbeef-Sülze

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4226
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3767 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8  Bl. weiße Gelatine
600 ml Gemüsefond (Glas)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
4 Tl. Rotweinessig
250 g Roastbeef-Aufschnitt
1 Bd. Schnittlauch
2  Zwiebeln
4 El. Kürbiskernöl
Zubereitung des Kochrezept Roastbeef-Sülze:

Rezept - Roastbeef-Sülze
Gelatine kalt einweichen. Fond auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 TL Essig würzen. Gelatine ausdrucken, darin auflösen. 6 Tassen kalt ausspülen und jeweils 4 EL Fond hineingehen, dann kalt stellen. Roastbeef in feine Streifen, Schnittlauch in Röllchen schneiden, mischen und bis auf 4 TL aufs feste Gelee geben. Mit restlichem Fond begießen, 2 - 3 Std. kalt stellen. Zwiebeln fein würfeln, mit Salz, 2 TL Essig und Öl verrühren. Die Sülzen auf Teller stürzen, mit Roastbeef-Schnittlauch-Mischung belegen und mit Zwiebel-Vinaigrette servieren. Dazu passen Bratkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11611 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39495 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7672 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |