Rezept Roastbeef in Burgunder

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roastbeef in Burgunder

Roastbeef in Burgunder

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Roastbeef
2 Tl. Streuwuerze
1/2 Tl. Salz
1 Tl. schwarzer Pfeffer
1 Tl. Paprikapulver, edelsuess
40 g Oel
1/2 l Bruehe
2  Paeckchen Bratensaft
1  Zwiebel, feingewuerfelt
50 g durchwachsener Rauchspeck, kleingewuerfelt
12 El. Burgunder Rotwein
1 Dos. Champignons,
- - abgetropft, in Scheiben geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Roastbeef in Burgunder:

Rezept - Roastbeef in Burgunder
Das Fleisch im Stueck mit Streuwuerze, Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. In den gewaesserten Roemertopf den Braten einlegen und mit Oel betraeufeln. In der geschlossenen Form bei 250 Grad ca. 40 min. braten. Den Bratensatz mit der Bruehe aufkochen, das Bratensaftpulver darunterruehren und alle uebrigen Zutaten in der fertigen Sosse 10 min. durchziehen lassen. Dazu: Erbsen auf franzoesische Art, Kartoffelbaellchen. Als Getraenk: Badischer Rotwein. ** From: peter_Oedinger%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Roemertopf, Rindfleisch, Roastbeef

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56828 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39968 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5529 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |