Rezept ROAST TURKEY (GEBRATENE PUTE)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ROAST TURKEY (GEBRATENE PUTE)

ROAST TURKEY (GEBRATENE PUTE)

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept ROAST TURKEY (GEBRATENE PUTE):

Rezept - ROAST TURKEY (GEBRATENE PUTE)
1 Pute (etwa 6 Kilo) 400 g Geraeucherten Speck in - Wuerfeln 3 Gehackte Zwiebeln 1/3 c Gehackten Staudensellerie 1/4 c Gehackte Petersilie 5 tb Butter 1/4 c Weisswein 6 c Weissbrot vom Vortag, in - Stuecke gebrochen Salz Pfeffer 1 pn Muskat Paprika MMMMM--------------------FUeR DIE SOSSE--------------------------- Hals und Abschnitte von der - Pute 3 tb Mehl 1/2 c Weisswein Salz Pfeffer MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - Todd Wilbur - Erfasst von Hein Ruehle Pute innen und aussen salzen. Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln, Sellerie und Petersilie kurz mitbraten, Butter und Wein einruehren und diese Masse mit dem Brot gut vermengen und wuerzen. Pute damit fuellen und im Backofen bei 160 Grad etwa 3 bis 3,5 Stunden garen, dabei regelmaessig mit Fleischsaft bestreichen. Fuer die Sosse Puten-Abschnitte in Wasser und Wein auskochen, Fond durchseihen. Fond und Fleischsaft aus der Pfanne aufkochen, mit Mehl andicken und wuerzen. Dazu passen Suesskartoffeln und Cumberland-Sauce. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Pute :Stichwort : Usa :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Todd Wilbur

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48520 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17949 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15173 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |