Rezept Rissoni mit karamelisierten Zwiebeln und Blauschimmelkaes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rissoni mit karamelisierten Zwiebeln und Blauschimmelkaes

Rissoni mit karamelisierten Zwiebeln und Blauschimmelkaes

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3617 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rissoni (Risone)
30 g Butter
3 El. Olivenoel
4  Zwiebeln; in Ringe geschnitten
180 g Blauschimmelkaese
100 g Mascarpone
140 g Blattspinat; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Rissoni mit karamelisierten Zwiebeln und Blauschimmelkaes:

Rezept - Rissoni mit karamelisierten Zwiebeln und Blauschimmelkaes
Die Rissoni in einem grossen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Gut abtropfen und wieder in den Topf geben. Unterdessen die Butter und das Olivenoel in einer grossen gusseisernen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln bei Niedrighitze 20-30 Minuten goldbraun karamelisieren. Mit einem Schaumloeffel aus der Pfanne heben und auf Kuechenkrepp abtropfen. Den Blauschimmelkaese mit dem Mascarpone und den Zwiebeln in einer Schuessel verruehren. Die Kaesemasse mit dem Spinat an die Pasta geben und vermengen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Muehle wuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7506 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 33461 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5456 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |