Rezept Rispor (Uri) (Grosskueche)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rispor (Uri) (Grosskueche)

Rispor (Uri) (Grosskueche)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
8 kg Reis
4 kg Lauch; Porree in "Paysanne" geschnitten
1 kg Kochbutter
1 kg Zwiebeln; feingeschnitten
15 l Bouillon; (*)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Lorbeerblaetter
3 kg Sbrinz; oder Parmesan gerieben
Zubereitung des Kochrezept Rispor (Uri) (Grosskueche):

Rezept - Rispor (Uri) (Grosskueche)
(*) Das Verhaeltnis Reis zu Bouillon betraegt 1 : 1.8 Rispor ist eine Urner Spezialitaet. Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch duensten, Bouillon hinzufuegen und aufkochen. Salzen, wuerzen und abschmecken. 30 Minuten vor dem Auftragen Reis beigeben, umruehren und aufkochen. Feuer entfernen und bei gedecktem Kochkessel 15 Minuten ziehen lassen. Mit einer Fleischgabel den Reis sorgfaeltig auflockern und, falls noetig, nachwuerzen. Geriebenen Kaese separat dazugeben. Beachten: die verwendeten Kochkesseln sind waermeisoliert. Falls solche nicht vorhanden sind, entsprechende Feuerquelle behalten! In "Paysanne" geschnitten: quadratische, duenne Blaettchen von Gemuesen * Quelle: Nach: Kochrezepte 60.6d Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Reis, Lauch, Grosskueche, Schweiz, P100

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17125 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8772 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10295 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |