Rezept Rispor (Uri) (Grosskueche)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rispor (Uri) (Grosskueche)

Rispor (Uri) (Grosskueche)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5067 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
8 kg Reis
4 kg Lauch; Porree in "Paysanne" geschnitten
1 kg Kochbutter
1 kg Zwiebeln; feingeschnitten
15 l Bouillon; (*)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Lorbeerblaetter
3 kg Sbrinz; oder Parmesan gerieben
Zubereitung des Kochrezept Rispor (Uri) (Grosskueche):

Rezept - Rispor (Uri) (Grosskueche)
(*) Das Verhaeltnis Reis zu Bouillon betraegt 1 : 1.8 Rispor ist eine Urner Spezialitaet. Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch duensten, Bouillon hinzufuegen und aufkochen. Salzen, wuerzen und abschmecken. 30 Minuten vor dem Auftragen Reis beigeben, umruehren und aufkochen. Feuer entfernen und bei gedecktem Kochkessel 15 Minuten ziehen lassen. Mit einer Fleischgabel den Reis sorgfaeltig auflockern und, falls noetig, nachwuerzen. Geriebenen Kaese separat dazugeben. Beachten: die verwendeten Kochkesseln sind waermeisoliert. Falls solche nicht vorhanden sind, entsprechende Feuerquelle behalten! In "Paysanne" geschnitten: quadratische, duenne Blaettchen von Gemuesen * Quelle: Nach: Kochrezepte 60.6d Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Reis, Lauch, Grosskueche, Schweiz, P100

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 25132 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 7080 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20524 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |