Rezept Risotto mit Fruehlingszwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto mit Fruehlingszwiebeln

Risotto mit Fruehlingszwiebeln

Kategorie - Reis, Risotto, Fleisch, Schwein, Zwiebel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5652 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Schweinsfilet
- - Bratbutter; zum Braten
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
3  Fruehlingszwiebeln; mit dem Gruen, schraeg in etwa 2mm
- - breiten Ringen
2  Knoblauchzehen; gepresst
1 El. Butter oder Margarine; -2
400 g Risottoreis; z.B. Carnaroli
1 1/2 dl Weisswein
1 dl Weisser Portwein
9 dl Fleischbouillon; heiss
2 El. Doppelrahm; -3
50 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz nach Bedarf
- - Pfeffer nach Bedarf
- - Arthur Heinzmann im April 1997 aus Betty Bossi's Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Risotto mit Fruehlingszwiebeln:

Rezept - Risotto mit Fruehlingszwiebeln
Filet in schmale Streifen schneiden, mit Hauhaltpapier trockentupfen. Portionenweise in der heissen Bratbutter unter mehrmaligem Wenden etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen, wuerzen, beiseite stellen. Hitze reduzieren. Etwas Bratbutter zugeben, Fruehlingszwiebeln darin andaempfen, herausnehmen, beiseite stellen. Knoblauch in der warmen Butter oder Margarine andaempfen. Reis beifuegen, mitduensten, bis er glasig ist. Mit Wein und Portwein abloeschen, vollstaendig einkochen. Die Bouillon nach und nach zugiessen, so dass der reis immer knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist. Unter haeufigem Ruehren etwa 20 Minuten knapp weich koecheln, Pfanne nicht zudecken. Angedaempfte Fruehlingszwiebeln die letzten 5 Minuten mitgaren. Rahm, Parmesan und Fleisch kurz vor dem Servieren daruntermischen, wuerzen, nur noch heiss werden lassen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12793 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14906 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3159 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |