Rezept Risotto milanese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto milanese

Risotto milanese

Kategorie - Reis, Beilage, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28884
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11032 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Risotto-Reis; z.B. Carnaroli- oder Vialonereis
60 g Butter
1  Zwiebel
100 ml Weisswein, trocken
- - Fleischbruehe; Menge nach Bedarf
125 mg Safran
50 g Parmesan; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Risotto milanese:

Rezept - Risotto milanese
Die fein gewuerfelte Zwiebel in der Haelfte der Butter duensten, den Reis dazugeben und gut umruehren. Nach einigen Minuten mit dem Wein abloeschen und bei guter Hitze unter Ruehren die Fluessigkeit fast voellig verdampfen lassen. Unter weiterem Ruehren nach und nach kochende Fleischbruehe beifuegen, der Reis soll immer gerade mit Fluessigkeit bedeckt sein. Wenn er trockener wird, weitere Fluessigkeit zugiessen. Nach etwa 10 Minuten den Safran dazumischen. Am Ende der Kochzeit soll der Reis zwar weich sein, innen aber noch einen bissfesten Kern besitzen. Die Konsistenz des Risottos soll breiartig sein. Zum Schluss den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter und den geriebenen Kaese unterruehren. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13680 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21632 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16957 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |