Rezept Risotto con le biete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto con le biete

Risotto con le biete

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2765 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
15 g Getrocknete Steinpilze
400 g Krautstiele mit Blaettern
1  mittl. Zwiebel
3/4 dl Olivenoel
300 g Arborio-Reis oder Vialone-Reis
2 dl Weisswein
7 dl Huehnerbouillon; anpassen
50 g Butter
75 g Parmesan; gerieben
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Risotto con le biete:

Rezept - Risotto con le biete
Risotto con le biete (Risotto mit Krautstielen und Steinpilzen) Steinpilze ca. 1/2 Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Abschuetten und gut abtropfen lassen. Die Krautstiele ruesten und mitsamt den schoenen Blatteilen in Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Im heissen Olivenoel anduensten. Die Steinpilze und den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Den Weisswein beifuegen. Unter Ruehren vollstaendig einkochen lassen. Jetzt die Krautstiele und soviel Bouillon beifuegen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Alles gut durchruehren. Nach und nach die restliche Bouillon beifuegen, bis der Risotto knapp weich ist; er soll in der Konsistenz noch sehr feucht sein. Am Schluss der Garzeit die Butter und den Parmesan unterruehren. Den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt neben der Herdplatte 2 bis 3 Minuten nachgaren lassen. Sofort servieren. * Quelle: D'Chuchi, Heft 3, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux 2:301/212.19, 13.05.94 Erfasser: Stichworte: Reis, Risotto, Pilz, Italien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4862 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59762 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6169 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |