Rezept Risotto con le biete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto con le biete

Risotto con le biete

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Instant !
Pulverisierte Lebensmittel, die sich in Flüssigkeiten sofort und vollständig auflösen. Zum Beispiel Instant-Brühe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
15 g Getrocknete Steinpilze
400 g Krautstiele mit Blaettern
1  mittl. Zwiebel
3/4 dl Olivenoel
300 g Arborio-Reis oder Vialone-Reis
2 dl Weisswein
7 dl Huehnerbouillon; anpassen
50 g Butter
75 g Parmesan; gerieben
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Risotto con le biete:

Rezept - Risotto con le biete
Risotto con le biete (Risotto mit Krautstielen und Steinpilzen) Steinpilze ca. 1/2 Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Abschuetten und gut abtropfen lassen. Die Krautstiele ruesten und mitsamt den schoenen Blatteilen in Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Im heissen Olivenoel anduensten. Die Steinpilze und den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Den Weisswein beifuegen. Unter Ruehren vollstaendig einkochen lassen. Jetzt die Krautstiele und soviel Bouillon beifuegen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Alles gut durchruehren. Nach und nach die restliche Bouillon beifuegen, bis der Risotto knapp weich ist; er soll in der Konsistenz noch sehr feucht sein. Am Schluss der Garzeit die Butter und den Parmesan unterruehren. Den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt neben der Herdplatte 2 bis 3 Minuten nachgaren lassen. Sofort servieren. * Quelle: D'Chuchi, Heft 3, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux 2:301/212.19, 13.05.94 Erfasser: Stichworte: Reis, Risotto, Pilz, Italien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8986 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8182 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13336 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |