Rezept Risotto alle verdure (Gemueserisotto)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto alle verdure (Gemueserisotto)

Risotto alle verdure (Gemueserisotto)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5584 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
80 g Lauch
80 g Karotte
80 g Bleichsellerie
2  Schalotten
1  Knoblauchzehen
40 g Butter
300 g Reis
250 ml Weisswein
750 ml Fleischbruehe
3 El. geriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Risotto alle verdure (Gemueserisotto):

Rezept - Risotto alle verdure (Gemueserisotto)
:Pro Person ca. : 424 kcal :Pro Person ca. : 1775 kJoule Lauch, Karotte und Sellerie putzen, waschen und in Wuerfelchen schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch leicht darin anduensten. Das Gemuese hinzugeben und kurz schmoren. Den Reis hinzufuegen und unter Ruehren mit dem Holzloeffel glasig werden lassen. Den Wein zugeben und einziehen lassen. Nach und nach schoepfloeffelweise die Bruehe hinzugiessen und jeweils unter Ruehren einziehen lassen, bis der Reis nach ca. 18 Minuten gar ist. Den Risotto vom Herd nehmen, kurz ziehen lassen und erst dann den Parmesan untermischen und servieren. * Quelle: Erfasst von M. Herrsche 22.11.96 Stichworte: Reis, Gemuese, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11506 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20282 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42574 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |