Rezept Risotto alla milanese (Risotto nach Mailaender Art)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto alla milanese (Risotto nach Mailaender Art)

Risotto alla milanese (Risotto nach Mailaender Art)

Kategorie - Reis, Risotto, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30029
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/4 l Huehnerbruehe
1 g Safranfaeden
1 gross. Rinderknochen; mit Mark
80 g Butter
1 El. Zwiebeln; gehackt
400 g Vialone-Reis
200 ml Weisswein; trocken
100 g Parmesan; gerieben
- - Arthur Heinzmann im April 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Risotto alla milanese (Risotto nach Mailaender Art):

Rezept - Risotto alla milanese (Risotto nach Mailaender Art)
Die Huehnerbruehe erhitzen. Wenig Bruehe abnehmen und den Safran darin einweichen. Das Knochenmark ausloesen und in 3/4 der Butter zerlassen, die Zwiebel hinzufuegen und anduensten. Den Reis zugeben und unter Ruehren glasig werden lassen. Mit dem Weisswein abloeschen und diesen gaenzlich einkochen lassen. Unter staendigem Ruehren kellenweise nach und nach die heisse Huehnerbruehe zugeben. Nach etwa 10 Minuten den Safran mit der Einweichbruehe zugeben. Ist der Reis al dente (nach etwa 16 Minuten), den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter sowie die Haelfte des Parmesan unterruehren. Den Risotto mit dem restlichen Parmesan bestreuen und servieren. Als Wein eignet sich beispielsweise ein Barbaresco dell' Oltrepo Pavese.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 6813 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 6753 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7334 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |