Rezept Risotto a la Milanese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Risotto a la Milanese

Risotto a la Milanese

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18239
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4535 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Rundkornreis
100 g Butter
15 g Frisches Rindermark
1 Tl. gehackte Zwiebel
125 ml Trockener Weisswein
1/2 g Safran
6  Tas. Huehnerbruehe
75 g Parmesan; frisch gerieben
4  Kalbshaxen; mit Knochen 4 cm dick
80 g Butter
1 klein. Zwiebel; gehackt
1  Karotte; gehackt
1 klein. Sellerie; gwhackt
1  Knoblauchzehe;(1) gehackt
- - Majoran
1  Zitrone;(1) die Schale davon
1  Tomate; geschaelt und zerschnitten
1  Knoblauchzehe;(2) gehackt
1/2  Zitrone;(2) Schale davon
125 ml trockener Weisswein
1 El. Mehl
- - Bruehe
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Risotto a la Milanese:

Rezept - Risotto a la Milanese
Butter in einer Kasserolle zerlassen. Rindermark zugeben und die feingehackte Zwiebel dazu ruehren. Mit einem Glas Wein abloeschen und auf die Haelfte einkochen lassen. Nun den Reis dazu geben und gut verruehren mit Salz wuerzen und dabei immer ruehren. Den Reis knusprig werden lassen dann den Safran dazugeben. Die heisse Huehnerbruehe eingiessen dabei immer ruehren. Wird das Risotto zu trocken weiter Bruehe zugeben. Nie zudecken, staendig ruehren. Noch etwas Butter zugeben, den Parmesan unterruehren und dann an den Rand beiseite stellen. Zwiebel Karotte, Sellerie und Knoblauch (1) schaelen und kleinhacken. Mit Majoran und der abgeriebenen Zitronenschale (1) mischen. Die Kalbahaxensteaks (mit Markknochen in der Mitte!) in Mehl wenden, abklopfen und in Butter anbraten, das kleingeschnitte Gemuese mit dem Majoran dazugeben. Mit dem trockenen Weisswein abloeschen und verkochen lassen. Die geschaelten und gewuerfelten Tomaten dazugeben, mit Bruehe auffuellen und zugedeckt bei ganz kleiner Flamme in ca. 90 Minuten einkochen lassen. Die zerdrueckte Knoblauchzehe (2) mit der abgeriebenen Zitronenschale (2) einruehren und evtl. noch etwas Butter dazugeben. Noch ein paar Minuten zugedeckt koecheln lassen und dann zusammen mit dem Reis servieren. Dazu schmeckt ein roter Wein aus der Lombardei ganz vorzueglich. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 05.11.95 Stichworte: Reis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6492 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8802 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8945 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |