Rezept Rishta, Libanesisches Linsen Nudel Gericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rishta, Libanesisches Linsen-Nudel-Gericht

Rishta, Libanesisches Linsen-Nudel-Gericht

Kategorie - Gemüse, Hülse, Linse, Teigware, Liban Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Rote Linsen
750 ml Wasser
2 El. Olivenoel
2  Zwiebeln; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
1 Tl. Korianderpulver
0.5 Tl. Kreuzkuemmelpulver
250 g Breite Vollkornnudel
- - Pfeffer
1 Tl. Meersalz
2 El. Sojasauce
8  Oliven; nach Belieben
- - Kaese; gerieben
- - von Verena Krieger Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rishta, Libanesisches Linsen-Nudel-Gericht:

Rezept - Rishta, Libanesisches Linsen-Nudel-Gericht
In einem grossen Topf die Linsen im Wasser 15 Minuten weich kochen. Inzwischen Zwiebeln, Knoblauch und Kreuzkuemmel im Olivenoel anbraten, sowie die Nudeln 'al dente' kochen. Die gekochten Linsen mit Pfeffer, Salz und Sojasauce wuerzen und die gebratenen Zwiebeln beifuegen, zusammen einige Minuten koecheln lassen. Die abgetropften Nudeln und die Oliven sorgfaeltig darunter mischen. Wenn gewuenscht mit geriebenem Kaese servieren. :Fingerprint: 21378194,101318775,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7560 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8159 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21322 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |