Rezept Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus

Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
450 g Pflaumenmus
5 El. Zitronensaft
1,5 kg Schmorrippe
2 Dos. Rotkohl (große Dosen)
250 g Zwiebeln
40 g Schweineschmalz
250 ml Rotwein
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus:

Rezept - Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus
Ingwer schälen und fein reiben. Pflaumenmus mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Ingwer würzen. Die Schmorrippe in Stücke teilen, im Pflaumenmus mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) marinieren. Schmorrippe abtropfen und anbraten. Zwiebeln dünsten und mit Rotkohl, Marinade und Rippchen in einen Bräter geben. Ca. 1,5 Stunden auf mittlerer Hitze schmoren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7418 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6253 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14905 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |