Rezept Rip Power Cocktail

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rip Power Cocktail

Rip Power Cocktail

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 cl Tequila
2 cl Wodka
2 cl Gin
2 cl Cointreau
2 cl Bacardi
2 cl Lemon
1  p. Port. Limone
1  Prise Red Bull
Zubereitung des Kochrezept Rip Power Cocktail:

Rezept - Rip Power Cocktail
Tequila, Wodka und Gin zusammenmixen, danach mit Cointreau, Bacardi und Lemon aufmischen und mit einer halben Limone komplettieren. Die Mixtur sollte gut durchgeschuettelt und zuletzt mit Red Bull aufgefuellt werden. Professionelle Cocktailkeeper ergaenzen den Drink mit einem Eisrand und garnieren das Glas mit einer Zitronenscheibe. Rip steht uebrigens fuer "Rest in Peace" bzw. "Red Bull-Ice Tea Punch" Quelle: Bremer - die Stadtillustrierte 6/95 S. 28 ** Gepostet von Soeren Scheid Date: Fri, 23 Jun 1995 Stichworte: Getraenke, Red, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4551 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7010 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9430 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |