Rezept Rinones al Jerez / Nieren mit Sherry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinones al Jerez / Nieren mit Sherry

Rinones al Jerez / Nieren mit Sherry

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5185 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Lammnieren
1  Weisse Zwiebel; feingehackt
- - Paprikapulver, edelsuess
2  Knoblauchzehen, in Scheiben
- - Glatte Petersilie feingehackt
100 ml Sherry Medium Dry Amontillado
2  Duenne Streifen Chilischote
- - Sherryessig
- - Olivenoel
- - Salz
- - Weisser Pfeffer; a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Rinones al Jerez / Nieren mit Sherry:

Rezept - Rinones al Jerez / Nieren mit Sherry
Tapas sind die kleinen Appetithaeppchen, die die Spanier gerne in Bodegas und Bars zu sich nehmen - am besten mit einem Glas ausgesuchtem Sherry. Die Lammnieren saeubern und waschen. In einer Schuessel, mit Wasser und einem Schuss Sherryessig versehen, 3-4 Stunden stehenlassen. Vor dem Kochen herausnehmen, gut abspuelen und auf Kuechenpapier trocknen lassen. Den Boden einer grossen Pfanne mit Olivenoel bedecken und erhitzen. Die Knoblauchscheiben und etwas spaeter die Zwiebeln hineingeben. Nach dem Anduensten mit einem Seihloeffel herausnehmen. Etwas Olivenoel in die Pfanne nachgiessen und wieder erhitzen. Die Lammnieren mit dem Paprikapulver wuerzen und mit den Streifen der Chilischote von allen Seiten scharf anbraten. Mit Knoblauch und Zwiebeln nochmals erhitzen, dann mit Sherry abloeschen, mindestens 8 bis 10 Minuten koecheln lassen (leicht rosa), maximal 25 Minuten (durch). * Quelle: Nach ARD/ZDF 15.10.95 Frank Schauhoff/Tonina OLiver: Zu Gast In Spanien Tapas Dumont-Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Vorspeise, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21520 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148114 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6109 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |