Rezept Rindsvoressen an Rotwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindsvoressen an Rotwein

Rindsvoressen an Rotwein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10694
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Rindsvoressen
200 g Zwiebeln; gehackt
2 El. Bratbutter
1 Dos. Pelati
1 El. Paprika Schaerfe nach Geschmack
2 dl Rotwein
2 dl Bouillon
- - Salz
- - Pfeffer
1 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Rindsvoressen an Rotwein:

Rezept - Rindsvoressen an Rotwein
Voressen: schweiz. fuer Ragout Das Fleisch portionsweise rundherum in der Bratbutter anbraten; das gesamte Fleisch in den Topf zurueckgeben, die gehackten Zwiebeln dazugeben, gut umruehren und die grobgehackten Pelati beigeben. Den Paprika darueber streuen, mit dem Rotwein abloeschen, gut wenden und mit Bouillon auffuellen. Mit wenig Salz und Pfeffer wuerzen und etwa 90 Minuten auf kleinem Feuer sanft schmoren lassen. Vor dem Servieren noch mit dem Rahm verfeinern. Dazu: Spaetzli. * Quelle: Zeitschrift Tele, ca. Dezember 1993 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Rind, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16482 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4729 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5741 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |