Rezept Rindsrouladen II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindsrouladen II.

Rindsrouladen II.

Kategorie - Rind, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26671
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zwiebeln
- - Speck; zum Spicken
60 g Butter
60 g Fett
- - Knochenbrühe
1/8 l Rotwein
- - Neugewürzkörner
1  Gewürznelke
1  Lorbeerblatt
1  Zitronenschalenstück
Zubereitung des Kochrezept Rindsrouladen II.:

Rezept - Rindsrouladen II.
Von 1 kg recht mürbem Rindfleisch werden gleichmäßige Scheiben geschnitten, welche man dünn ausklopft und mit Salz und Pfeffer bestreut. Dann streicht man reichlich feingeriebene Zwiebel darauf, rollt sie fest zusammen und bindet sie. Sodann spickt man die Rouladen rundherum recht zierlich mit dünnen Speckstreifchen, legt sie in eine gut schließende Kasserolle oder Pfanne, begießt sie mit je 6 dkg heißer Butter und "Ceres"-Speisefett, brät sie von beiden Seiten rasch an, übergießt sie mit etwas kräftiger Knochenbrühe und 1/8 Liter Rotwein, gibt noch einige Neugewürzkörner, 1 Nelke, 1 Lorbeerblatt und ein Stückchen Zitronenschale dazu und dünstet die Rouladen langsam gar. Nachdem die Fäden vorsichtig entfernt, drückt man die Rouladen in die Gläser, übergießt sie mit der durchpassierten Brühe und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Anrichten bindet man die Sauce mit Mehl oder Stärke. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 6. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 55566 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6655 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20404 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |