Rezept Rindsrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindsrouladen

Rindsrouladen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9009 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rindsrouladen a 100-120 g
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Schweinehackfleisch
- - Petersilie
- - Kümmel
4 El. Saure Sahne
4 Scheib. Speck
2 El. Öl
2  Mohrrüben
2  Zwiebeln
2 El. Tomatenmark
1/4 l Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Rindsrouladen:

Rezept - Rindsrouladen
Die Rouladen klopfen, salzen und pfeffern. Hackfleisch mit gehackter Petersilie, zerstossenem Kuemmel und Saurer Sahne gut abmengen, salzen und auf die Rouladen auftragen. Zusammenrollen, in je eine Speckscheibe einrollen und fest binden (oder mit Rouladenklammern befestigen). In heissem Oel von allen Seiten anbraten, bis der Speck knusprig wird, heraus nehmen und warm stellen. Im Bratfett die streifig geschnittenen Zwiebeln und Moehren roesten, bis die Zwiebeln hellbraun sind. Tomatenmark beigeben, mit Weisswein aufgiessen und die Rouladen dazu legen. Zugedeckt bei milder Hitze in ca. 50 Minuten gar schmoren. Rouladen herausnehmen, Garn oder Klammern entfernen und auf eine vorgewaermte Platte geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann entweder passiert oder nur abgeseiht ueber die Rouladen giessen. Pro Portion ca. : 3820 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15313 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11546 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6207 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |