Rezept Rindsrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindsrouladen

Rindsrouladen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rindsrouladen a 100-120 g
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Schweinehackfleisch
- - Petersilie
- - Kümmel
4 El. Saure Sahne
4 Scheib. Speck
2 El. Öl
2  Mohrrüben
2  Zwiebeln
2 El. Tomatenmark
1/4 l Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Rindsrouladen:

Rezept - Rindsrouladen
Die Rouladen klopfen, salzen und pfeffern. Hackfleisch mit gehackter Petersilie, zerstossenem Kuemmel und Saurer Sahne gut abmengen, salzen und auf die Rouladen auftragen. Zusammenrollen, in je eine Speckscheibe einrollen und fest binden (oder mit Rouladenklammern befestigen). In heissem Oel von allen Seiten anbraten, bis der Speck knusprig wird, heraus nehmen und warm stellen. Im Bratfett die streifig geschnittenen Zwiebeln und Moehren roesten, bis die Zwiebeln hellbraun sind. Tomatenmark beigeben, mit Weisswein aufgiessen und die Rouladen dazu legen. Zugedeckt bei milder Hitze in ca. 50 Minuten gar schmoren. Rouladen herausnehmen, Garn oder Klammern entfernen und auf eine vorgewaermte Platte geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann entweder passiert oder nur abgeseiht ueber die Rouladen giessen. Pro Portion ca. : 3820 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10430 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48446 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6837 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |