Rezept Rindsgulasch I.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindsgulasch I.

Rindsgulasch I.

Kategorie - Rind, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch; Lungenbraten
- - Salz
- - Paprikapulver
60 g Butter
20 g Mehl
1 gross. Zwiebel
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Rindsgulasch I.:

Rezept - Rindsgulasch I.
1 kg mageres Rindfleisch (Lungenbraten) schneidet man in Würfel, bestreut diese mit Salz und Paprika und bestaubt es mit einer Handvoll Mehl. In einer Kasserolle läßt man 6 dkg Butter aufschäumen, läßt darin eine größere, geriebene Zwiebel goldbraun anlaufen, gibt das Fleisch hinein und läßt es 10 Minuten dünsten; ist es angebräunt, so gießt man etwas kochendes Wasser oder schwache Suppe zu, verrührt es gut und läßt es gut zugedeckt weichdünsten. Zum Sterilisieren bestimmt, gießt man statt Wasser frisch gekochte Kalbsknochenbrühe zu und dünstet das Fleisch nicht ganz weich; ebenso füge man das Mehl erst beim Anrichten hinzu. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6997 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15732 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7044 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |